Urlaub

Liebe Besucher, wir haben wegen Betriebsurlaub vom 01.08. bis 30.09.2017 geschlossen.

Sicherheitsrolladen - Hochwertiger Einbruchschutz für Fenster und Tür

Das Thema Sicherheit ist in Deutschland so aktuell wie eh und je. Eingebrochen wird dabei mit Abstand am häufigsten über leicht erreichbare Fenster und Terrasentüren.

  • 151.265 Einbrüche in Deutschland im Jahr 2016
  • 40% Einbruchzuwachs in Deutschland von 2008 bis 2016
  • 23% Einbruchzuwachs in Bayern von 2008 bis 2016
  • 50% aller Wohnungseinbrüche in Gemeinden mit über 100.000 Einwohnern
  • 79% der Einbrüche erfolgen durch aufhebeln von Rollläden, Fenstern oder Türen
  • 50% der Opfer ziehen nach einem Einbruch um weil sie sich nicht mehr sicher fühlen
  • 44% der Einbruchsversuche dank installierter Sicherheitstechnik gescheitert
  • 40% der Einbrecher geben bereits nach dem ersten gescheiterten Versuch auf
  • 75% der Einbrecher geben nach maximal 3 Minuten auf
(Quelle: Kriminalstatistik des BKA, PKS 2016)

Herkömmliche Rollladenpanzer von Mini- oder Kunstoffrollläden, bieten hier leider so gut wie keine Sicherheit und halten äußeren Einwirkungen kaum stand. Schon unter Einsatz eines Taschenmessers oder Schraubenziehers, sind sie für Einbrecher kein Hindernis mehr und bereits bei Windstärke 6 (48 km/h) zieht es sie aus den seitlichen Führungsschienen.

Unsere Sicherheitsrolladen bieten Ihnen Schutz

Mit unseren Einbruchshemmenden Sicherheitsrollläden können Sie effektiv und einfach gegensteuern:

  • Gegen hochschieben, herausziehen und aufhebeln gesichert
  • Auf Wunsch mit Näherungssensorik und Anwesenheitssimulation
  • Schützen vor Sturm, Hagel, Kälte & Lärm
  • Mit Widerstandsklasse RC (WK) 2 bis RC (WK) 3 zertifiziert
  • Vom Verband der Schadensversicherer anerkannt
  • Zahlreiche Designs und Farben
  • KfW gefördert bei Sanierung oder altersgerechtem Umbau
  • Einbau/Umbau auch nachträglich möglich
  • Anwesenheitssimulation & Näherungssensorik
  • Zertifizierte Widerstandsklassen
  • Desig- und Farbvielfalt
  • KfW- Förderung
  • Zusätzlicher Einbruchschutz durch Automatisierung

    Anwesenheits-Simulation

    Eine programmierbare Zeituhr öffnet und schließt während Ihrer Abwesenheit Ihre Rolläden - auf Wunsch in unregelmäßigen Abständen, und täuscht so ein bewohntes Haus vor.

    Näherungssensorik

    Der Raum vor dem Fenster wird durch die Sensorik überwacht und fährt den Rolladen nach zehn Sekunden kurz an, sollte sich eine Person dort aufhalten. Wenn diese dadurch nicht abgeschreckt wird und den Bereich nicht verlässt, wird der Panzer vollständig geschlossen.

  • Anspruch an Sicherheitsrolläden

    Sicherheitsrollläden sind nur in Kombination folgender Merkmalen wirklich einbruchshemmend:

    • Die Rollladenstäbe müssen aus widerstandsfähigem Material sein
    • Der Rollladenpanzer muss gegen Hochschieben gesichert sein
    • Der Rollladenpanzer muss gegen Herausziehen gesichert sein
    • Die Führungsschienen müssen gegen Aufhebeln gesichert sein

    Unsere Einbruchhemmenden Rollladenpanzer werden aus rollgeformten Sonder-Aluminiumstäben, aus stranggepressten Aluminiumstäben oder aus Stahl bzw. Edelstahlstäben hergestellt.

    Schon unser einfachster Sicherheitsrollladen widersteht mühelos dem Einsatz von Vorschlaghammer, Brecheisen oder Axt. Noch höhere Wirkung gegen Einbruch, Sturmbelastung und Schall erzielen unsere Rollläden aus doppelwandigen Edelstahlstäben die sogar dem schwedische Kuhfuß mit großer Hebelwirkung und geschärfter Klaue widerstehen.

    Alle unsere Sicherheitsrollläden sind von unabhängigen Instituten mit Prüfsiegel der Widerstandsklasse RC (WK) 2 bis RC (WK) 3 zertifiziert und vom Verband der Schadensversicherer anerkannt.

  • Bedienung, Design und Farbvielfalt

    Maximale Sicherheit ohne Abstriche. Die Bedienung erfolgt beim Sicherheitsrollladen genauso wie auch beim herkömmlichen Rollladen.
    Wahlweise können Sie auch hier alle Techniken wie die Funkfernbedienung, Gruppensteuerung, intelligenter Steuerung nach Witterungsbedingungen und Zeituhr einsetzen.

    Außerdem haben Sie trotz wirkungsvollem Einbruchsschutz die Möglichkeit zur Auswahl zwischen verschiedenen anspruchsvollen Designs und zahlreichen Farben, auf Wunsch auch nach RAL-Farbkarte.

  • Möglichkeiten zur KfW-Förderung

    Gefördert wird der Einbau neuer, einbruchhemmender Haus- und Wohnungstüren im Rahmen der KfW-Förderprodukte „Energieeffizient Sanieren“ und „Altersgerecht Umbauen“. Innerhalb des Produkts „Energieeffizient Sanieren“ werden der Einbau oder die Aufarbeitung von Fenstern sowie der nachträgliche Einbau von Rollläden und Fenstergittern gefördert.

    Wer das Förderprodukt „Altersgerecht Umbauen“ in Anspruch nimmt, kann sich neben dem Einbau barrierearmer einbruchhemmender Türen auch die Nachrüstung z. B. mit selbstverriegelnden Mehrfachverriegelungen und Zusatzschlössern fördern lassen. Zusätzlich werden auch der Einbau von Systemen zur Einbruchs- und Überfallmeldung (EMA/ÜMA), Bewegungsmeldern, der nachträgliche Einbau von elektrischen Antriebssystemen bei Rollläden sowie die Beleuchtung des Eingangsbereichs und der Einbau von Türspionen, Türkommunikation und Gegensprechanlagen gefördert.

    Downnload Infomaterial:
    Energieeffizient Sanieren – Kredit (Nr. 151/152)
    Energieeffizient Sanieren – Investitionszuschuss (Nr. 430)
    Altersgerecht Umbauen – Kredit (Nr. 159)
    Altersgerecht Umbauen – Investitionszuschuss (Nr. 455)